Navigation Menu

G_M.11 Arbeite für eine indigene Textilkooperative im Marketing und der Verwaltung (Guatemala)

Neu: Unterstützung im Heilkräutergartens nach Mayagebräuchen im Bereich Produktvermarktung

Standort: San Juan la Laguna, Guatemala

Schlagwörter: Marketing, Verwaltung, indigene Kulturen, Bildung

Collage G_M.11 Projektbeschreibung:

Das Projekt unterstützt eine Gruppe von Tz`utujiles-Frauen, die handgefertigte Textilien mit natürlichen Färbemitteln herstellt. Seit der Einführung von synthetischen Färbemitteln wird das traditionelle Färbeverfahren mit natürlichen Pflanzenfarben mehr und mehr verdrängt. Der Verein bewahrt diese traditionelle Technik und stellt verschiedene hochqualitative Produkte (100% natürlich) her. Zurzeit besteht der Verein aus 30 Frauen jeder Altersgruppe. Kürzlich wurde der Export in die USA aufgenommen und nun sollen weitere Exportländer folgen. Zudem sind sie dabei einen Heilkräutergarten nach Maya-Gebräuchen und ein dazugehöriges Teehaus aufzubauen.

Aufgabenbeschreibung:

Abhängig von deinen Fertigkeiten kannst du dich in den folgenden Bereichen einbringen:

  • Aktualisierung der Webpräsenz
  • Verwaltungsaufgaben (z.B. Beantwortung der französischen und englischen Emails)
  • Entwurf von neuen Produkten
  • Marktanalyse
  • Markterweiterung
  • Qualitätskontrolle der Produkte für den Verkauf
  • Mitarbeit im Geschäft
  • Englischunterricht
  • Arbeit in der Pflanzenaufzucht und Unterstützung im Heilkräutergarten
  • Arbeitszeit: Montag bis Freitag von 8-17 Uhr
  • Ferien: Flexibel

Weitere Aufgabenmöglichkeiten:

Unterstütze ein Partnerprojekt und helfe bei dessen Aufbau:

  • Gartenarbeit mit Heilpflanzen nach Mayagebräuchen
  • Helfe mit beim Aufbau eines Teehauses
  • Vermarktung des Tees und der Kräuter
  • Wenn du Lust hast etwas ganz neues auf die Beine zu stellen, kreativ bist und gerne körperliche Arbeit machst bist du hier genau richtig!

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • Mindestzeitraum: 1 Monat
  • Spanischkenntnisse: Grundkenntnisse
  • Sonstige Voraussetzungen: Kenntnisse in Marketing, Fundraising, Bildung und Medizin wären hilfreich, Bereitschaft einen eigenen Computer mitzubringen

Unterkunft, Leistungen und Kosten:

  • Unterbringung in einer Gastfamilie in San Juan la Laguna (ab 75 US$/ Woche) oder in einem Hostel in San Pedro la Laguna (~5-10 US$/Nacht)
  • Proyecto Mosaico sorgt für die Unterbringung, den Spanischunterricht sowie den Transport vom Flughafen zum Projekt und steht den Freiwilligen vor, während und nach dem Aufenthalt immer bei Fragen und Problemen zur Verfügung
  • Für unsere Arbeit und unsere Dienstleistungen erheben wir eine einmalige Teilnahmegebühr in Höhe von 250 € – unabhängig von der Dauer deines Aufenthaltes

Schau‘ dir auch die ausführliche Projektpräsentation mit Fotos, Infos zu Unterkunft und Ort (PDF auf Englisch) an:

Interessiert? Hier geht’s zur…

Erstanfrage für deinen Einsatz
Weitere Informationen»

G_L.01 Arbeite im Naturschutz an der Pazifikküste (Guatemala)

Standort: Monterrico, Guatemala

Schlagwörter: Umwelt, Bildung, Öffentlichkeitsarbeit

Collage G_L.01 Projektbeschreibung:

Die guatemaltekische Organisation engagiert sich für Umwelterziehung, Ökotourismus und Nachhaltigkeit, sowie für den Erhalt und die Erforschung bedrohter Tierarten und ihrer Lebenswelt. Insbesondere von Juli bis Januar, in der Brutzeit verschiedener Schildkrötenarten, sucht die Organisation nach helfenden Händen. Nachdem bei nächtlichen Suchaktionen die Eier der Schildkröten eingesammelt worden sind, muss nun auch die Brutzeit und das Schlüpfen der Schildkröten unterstützt und überwacht werden. Des Weiteren gibt die Organisation Freiwilligen die Möglichkeit, mit Krokodilen und anderen Tieren zu arbeiten. Daneben haben sie es sich zur Aufgabe gemacht, die guatemaltekische Bevölkerung und Tourist(inn)en aufzuklären und im Bereich der Umweltbildung tätig zu sein.

Aufgabenbeschreibung:

  • Unterstützung bei den nächtlichen Patrouillen, beim Sammeln der Schildkröteneier und beim Dokumentieren
  • Beteiligung an den sozialen Projekten und Umweltaktivitäten
  • Aktivitäten im Bereich Umweltbildung und Ökotourismus (selbst organisierte Ausstellungen, pädagogische Pfade oder pädagogische Aktivitäten in Schulen)
  • Arbeitszeit: Vor allem von Juni bis November nachts bis zum Sonnenaufgang (Eiablagesaison der Schildkröten); Bildungsarbeit ist ganzjährig möglich; morgens und tagsüber

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • Mindestzeitraum: 1 Woche
  • Spanischkenntnisse: Keine, aber Englischkenntnisse (meistgesprochen im Projekt)
  • Sonstige Voraussetzungen: Erfahrungen und Wissen im Bereich Biologie (Flora und Fauna), Umweltbildung, Öffentlichkeitsarbeit, Fotografie und/oder Web-Design wären sehr hilfreich.

Unterkunft, Leistungen und Kosten:

  • Unterbringung im Projekt für ca. 175 US$ / Woche oder in einer Gastfamilie für 175 US$/Woche inkl. 3 Mahlzeiten am Tag
  • Proyecto Mosaico organisiert deinen Platz in der Organisation, den Transport vom Flughafen zum Projekt und steht den Freiwilligen vor, während und nach dem Aufenthalt immer bei Fragen und Problemen zur Verfügung
  • Für unsere Arbeit und unsere Dienstleistungen erheben wir eine einmalige Teilnahmegebühr in Höhe von 250€ – unabhängig von der Dauer deines Aufenthaltes

Schau‘ dir auch die ausführliche Projektpräsentation mit Fotos, Infos zu Unterkunft und Ort (PDF auf Englisch) an:

Interessiert? Hier geht’s zur…

Erstanfrage für deinen Einsatz
Weitere Informationen»

G_G.01 Engagiere dich in einer Auffang- und Wiederauswilderungsstation in Petén

Standort: Petén, Guatemala

Schlagwörter: Umwelt, Bildung, Umweltbildung, Ökotourismus

collage_g_g-01. Projektbeschreibung:

Die guatemaltekische Organisation wurde mit dem Ziel gegründet, den illegalen Handel mit Wildtieren in der Region Petén zu unterbinden. Sie engagiert sich für Umwelterziehung und Nachhaltigkeit sowie für den Erhalt und die Erforschung bedrohter Tierarten und ihrer Lebenswelt. In der Auffangstation des Projektes können Freiwillige helfen, aus der Gefangenschaft gerettete bedrohte Tiere zu betreuen und ihre Wiederauswilderung vorzubereiten. Zudem können Freiwillige die Organisation dabei unterstützen, Umweltbildungsmaßnahmen umzusetzen und die guatemaltekische Bevölkerung und Touristen aufzuklären.

Aufgabenbeschreibung:

Freiwillige können folgende Aufgaben übernehmen:

  • Arbeit in der Auffangstation und im Bereich Auswilderung: Füttern und Pflege der Tiere; Behandlung verletzter oder erkrankter Tiere; Konstruktion von Käfiganlagen oder Behausungen; Erforschen von natürlichen Ernährungsgewohnheiten
  • Beteiligung an den sozialen Projekten und Umweltaktivitäten
  • Aktivitäten im Bereich Umweltbildung und Ökotourismus (selbst organisierte Ausstellungen, pädagogische Pfade oder pädagogische Aktivitäten)
  • Arbeitszeit: flexibel; Fütterungszeiten in der Auffangstation: 7:00-8:00 a.m., 11:00 a.m., 3:00 p.m.

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • Mindestdauer: 1 Woche
  • Spanischkenntnisse: Keine, aber Englischkenntnisse (meistgesprochen im Projekt)
  • Sonstige Voraussetzungen: Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Biologie (Flora und Fauna) oder Veterinärmedizin, in der Umweltbildung, in der Öffentlichkeitsarbeit, der Fotografie und/oder Web-Design wären sehr hilfreich

Unterkunft, Leistungen und Kosten:

  • Unterbringung im Projekt für ca. 175 US$ / Woche inkl. 3 Mahlzeiten am Tag
  • Proyecto Mosaico organisiert deinen Platz in der Organisation, Spanischunterricht (Antigua) und hilft dir bei der Anreise zum Projektstandort und steht dir vor, während und nach dem Aufenthalt immer bei Fragen und Problemen zur Verfügung
  • Für unsere Arbeit und unsere Dienstleistungen erheben wir eine einmalige Gebühr in der Höhe von 250 € – unabhängig von der Dauer deines Aufenthaltes

Schau’ dir auch die ausführliche Projektpräsentation mit Fotos, Infos zu Unterkunft und Ort (PDF auf Englisch) an: 

Interessiert? Hier geht’s zur…

Erstanfrage für deinen Einsatz
Weitere Informationen»

N_H.13 Arbeite auf einer Modell-Finca für organische Landwirtschaft und fördere regionale Kleinbauern

Standort: León, Nicaragua

Schlagwörter: Umwelt, Landwirtschaft, organischer Anbau

collage_n_h-13. Projektbeschreibung:

Nicaragua sieht sich seit Jahren dem Problem einer ausgeprägten Landflucht gegenüber. Die Arbeitslosigkeit ist grade in den ländlichen Regionen sehr hoch und vor allem Jugendliche sehen in der Landwirtschaft keine Perspektive. Kleinbauern sehen in der Aufgabe der Landwirtschaft und der Abwanderung in die Stadt oder ins Ausland oft die einzige Möglichkeit, aus dem Armutskreislauf zu entkommen. Auf lange Sicht hat dies katastrophale Auswirkungen auf die Ernährungssicherheit der nicaraguanischen Bevölkerung. Ziel des Projektes ist es, auf einer Modell-Finca verschiedene Methoden der nachhaltigen organischen Landwirtschaft und Tierzucht und ihre Anwendbarkeit im lokalen, kleinbäuerlichen Kontext erproben und so die Subsistenz von Kleinbauern zu gewährleisten. Auf ca. 1000 m² wird mit biointensiven Methoden Gemüse angebaut, u.a. kommen die Techniken Doppelgrab, Polykultur und Zwischenpflanzung zum Einsatz. Wichtige Arbeits- und Forschungsfelder sind darüber hinaus organischer Dünger, Kompostierung sowie umweltfreundliche und nachhaltige Schädlingsbekämpfung. Die auf der Finca gemachten Erfahrungen und gewonnen Erkenntnisse sowie Kenntnisse über organische Landwirtschaft werden in Workshops an lokale Kleinbauern und Student(inn)en der Agrarwissenschaften vermittelt.

Aufgabenbeschreibung:

  • Absolviere ein Praktikum oder mache einen Freiwilligendienst
  • Unterstütze ökologischen Landbau auf einer Model-Finca für nachhaltige Bio-Landwirtschaft
  • Arbeite, lerne und forsche u.a. in den Bereichen Lebensmittelproduktion in landwirtschaftlichen Kleinbetrieben und Ernährungssicherheit; Kompostierung und Bioenergie; umweltfreundliche Schädlingsbekämpfung
  • Bringe deine eigenen Ideen und Kenntnisse ein und unterstütze so die stetige Weiterentwicklung des Projekts
  • Unterstütze Workshops für Kleinbauern zu ökologischer Landwirtschaft
  • Such nach Absatzmärkten und hilf bei der Vermarktung der angebauten Produkte
  • Arbeitszeit: Montag bis Freitag von 7.00 bis 12.00 Uhr

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • Mindestaufenthaltsdauer: 1 Monat
  • Spanischkenntnisse: Grundkenntnisse
  • Sonstige Voraussetzungen: Interesse an und ggf. Kenntnisse in ökologischer und nachhaltiger Landwirtschaft (Polykultur, Kompostierung, Schädlingsbekämpfung), Interesse an Umgang mit Tieren, Offenheit für interkulturelle Zusammenarbeit und Bereitschaft, neue Kenntnisse zu erlangen und zu lernen

Unterkunft, Leistungen und Kosten:

  • Unterbringung in einer Gastfamilie (ab 50 US$/ Woche inkl. Frühstück) oder in einer WG (ab 40 US$/ Woche)
  • Proyecto Mosaico sorgt für die Unterbringung, den Spanischunterricht sowie den Transport vom Flughafen zum Projekt und steht den Freiwilligen vor, während und nach dem Aufenthalt immer bei Fragen und Problemen zur Verfügung
  • Für unsere Arbeit und unsere Dienstleistungen erheben wir eine einmalige Teilnahmegebühr in Höhe von 250€ – unabhängig von der Dauer deines Aufenthaltes

Schau’ dir auch die ausführliche Projektpräsentation mit Fotos, Infos zu Unterkunft und Ort (PDF auf Englisch) an:


Interessiert? Hier geht’s zur…

Erstanfrage für deinen Einsatz
Weitere Informationen»

N_P.01 Arbeite auf einem Biobauernhof in der Autonomen Nordatlantikregion (RAAN) und unterstütze die Gemeindearbeit

Standort: Waspam, Nicaragua

Schlagwörter: Umwelt, Landwirtschaft, ökologischer Anbau, Bildung

Collage

Projektbeschreibung:

Dieses Projekt braucht DRINGEND Unterstützung von Freiwilligen!

Umweltschutz und soziale Verantwortung stehen im Vordergrund der Arbeit der 1992 gegründeten Nichtregierungsorganisation. Die ökologische Finca unterhält ein Lehrzentrum der interkulturellen Pädagogik, das den interkulturellen Austausch zwischen Deutschland und Nicaragua sowie zwischen europäischen und indigenen Kulturen fördern soll. Ein ökonomisches Standbein der Finca ist die Kokosöl-Produktion. Dabei wird auf ökologischen Anbau geachtet. Das Zentrum wird als Tagungszentrum genutzt und bildet einen Raum für interkulturellen Austausch.

Freiwillige können die Arbeit der Finca auf verschiedenste Weise unterstützen. Drei wichtige Einsatzbereiche sind Bildung, Landwirtschaft und Umwelt.

Aufgabenbeschreibung:

BILDUNG:

  • Gib Englischunterricht für interessierte Mitglieder der lokalen Gemeinden
  • Unterstütze den interkulturellen Austausch im Lehrzentrum und hilf dabei, indigene und nicht indigene pädagogische Methoden zu verbinden
  • Organisiere und begleite Workshops zu verschiedenen Themen (z.B. Sport, Kunst, Handwerk) für die Gemeindemitglieder

LANDWIRTSCHAFT:

  • Unterstütze die Arbeit auf der Finca und der Kokosplantage
  • Arbeite mit in der Kokosölproduktion
  • Gib deine Kenntnisse über nachhaltige landwirtschaftliche Methoden und Permakultur weiter

UMWELT:

  • Hilf dabei, das Umweltbewusstsein in der lokalen Bevölkerung zu stärken
  • Organisiere und begleite Workshops zu Recyclingmethoden und Mülltrennung
  • betreue einen Waldlehrpfad
  • Initiiere eigene Umweltprojekte und setze sie um
  • Arbeitszeiten: gearbeitet wird von 6-18 Uhr um das Tageslicht auszunutzen
  • Ferien: in Absprache mit der Projektleitung

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • Mindestdauer: 1 Monat
  • Spanischkenntnisse: Mittlere bis fortgeschrittene Sprachkenntnisse
  • Englischkenntnisse: Gute Englischkenntnisse, falls man unterrichten möchte
  • Sonstige Voraussetzungen: Kenntnisse und Erfahrungen in den gewählten Einsatzbereichen sind wünschenswert, aber nicht Voraussetzung; Einsatzbereich Landwirtschaft: Kenntnisse im Bereich Permakultur und nachhaltige landwirtschaftliche Methoden; Einsatzbereich Bildung: Erfahrungen im Unterrichten; Kenntnisse pädagogischer Methoden; interkulturelle Kompetenz. Kreativität, Flexibilität, Offenheit, kulturelle Sensibilität, Spaß an der Arbeit im Freien und keine Angst vor Dunkelheit, in der Lage, eine Weile ohne Strom leben zu können.

Unterkunft, Leistungen und Kosten:

  • Kosten für Unterbringung und Verpflegung (200 US$ pro Monat)
  • Proyecto Mosaico organisiert die Unterbringung, den Spanischunterricht sowie den Transport vom Flughafen zum Projekt und steht den Freiwilligen vor, während und nach dem Aufenthalt immer bei Fragen und Problemen zur Verfügung
  • Für unsere Arbeit und unsere Dienstleistungen erheben wir eine einmalige Teilnahmegebühr in Höhe von 250€ – unabhängig von der Dauer deines Aufenthaltes

Schau’ dir auch die ausführliche Projektpräsentation mit Fotos, Infos zu Unterkunft und Ort (PDF auf Englisch) an:

Interessiert? Hier geht’s zur…

Erstanfrage für deinen Einsatz
Weitere Informationen»

N_F.30 Mache einen Freiwilligendienst in einem ökologischen Park in Nicaragua

Standort: Granada, Nicaragua

Schlagwörter: Umwelt, Bildung, interkulturelle Zusammenarbeit, ökologische Landwirtschaft

Collage n_f-30

Projektbeschreibung:

Seit 2005 entsteht und wächst der ökologische Park auf dem Gelände der ältesten Hacienda Nicaraguas (aus dem 18. Jahrhundert). Auf über 50 Hektar bietet er Wildtieren und tropischen Pflanzen Lebensraum und Besuchern zahlreiche Möglichkeiten, die Natur und Geschichte Nicaraguas zu entdecken, wertzuschätzen und zu genießen. Zu den Zielen des Betreibers gehören die Bewusstseinsbildung für Umweltthemen sowie der Schutz von Arten und natürlichen Ressourcen. Im Park finden sich alte und bedrohte Baum- und Pflanzenarten. Über den Artenschutz hinaus wird ein Teil der Fläche im Rahmen ökologischer Landwirtschaft genutzt. Vom Stadtzentrum Granadas erreicht man den Park in 20 Minuten.

Aufgabenbeschreibung:

Mache einen Freiwilligendienst oder ein Praktikum. Die Aufgaben im ökologischen Park sind vielfältig und hängen ab von deinen Interessen und Vorkenntnissen.

Mögliche Aufgabenbereiche umfassen:

  • Katalogisierung von Bäumen, Pflanzen und Vögeln
  • Mitarbeit in der Landwirtschaft
  • Anbieten von Workshops für Kinder und Familien über das Ökosystem und die biologische Vielfalt Nicaraguas
  • Unterstützung des Parks bei administrativen Aufgaben
  • Unterstützung im Marketing (Werbung, Blogs, Facebook) und der Vernetzung in den Sozialen Netzwerken
  • Englischunterricht in der Gemeinde
  • Arbeitszeiten: in Abhängigkeit vom jeweiligen Arbeitsbereich, normalerweise: Montag bis Freitag von 8 bis 11 Uhr und 16 bis 19 Uhr

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • Mindestaufenthaltsdauer: 1 Monat
  • Spanischkenntnisse: mindestens Grundkenntnisse
  • Englischkenntnisse: Fortgeschritten, falls unterrichtet werden möchte
  • Sonstige Voraussetzungen: Interesse an Umweltthemen, Pflanzen und Tieren; Interesse (gerne auch Kenntnisse) in ökologischer Landwirtschaft oder Administration; Offenheit für interkulturelle Zusammenarbeit und Bereitschaft, neue Kenntnisse zu erlangen und zu lernen

Unterkunft, Leistungen und Kosten:

  • Die Organisation stellt für zwei Freiwillige Unterkunft und Verpflegung (einfache Kost) kostenfrei zur Verfügung! Darüber hinaus haben die Freiwilligen Zugang zu einer Küche, um sich selbst Essen zuzubereiten
  • Proyecto Mosaico sorgt für die Unterbringung, den Spanischunterricht sowie den Transport vom Flughafen zum Projekt und steht den Freiwilligen vor, während und nach dem Aufenthalt immer bei Fragen und Problemen zur Verfügung
  • Für unsere Arbeit und unsere Dienstleistungen erheben wir eine einmalige Teilnahmegebühr in Höhe von 250 € – unabhängig von der Dauer deines Aufenthaltes

Schau‘ dir auch die ausführliche Projektpräsentation mit Fotos, Infos zu Unterkunft und Ort (PDF auf Englisch) an:

Interessiert? Hier geht’s zur…

Erstanfrage für deinen Einsatz
Weitere Informationen»

E_A.02 Unterstütze eine Umweltbildungsinitiative (El Salvador)

Standort: Ahuachapán, El Salvador

Schlagwörter: Umwelt, Bildung, nachhaltige Entwicklung

Collage E_A.02 Projektbeschreibung:

Die Arbeit der Organisation umfasst verschiedene Tätigkeitsfelder im Bereich nachhaltige Entwicklung, wie zum Beispiel den Ausbau alternativer Energien, Forstwirtschaft, Umweltverschmutzung, Trinkwasseraufbereitung und Umweltbildung. Es geht vor allem darum, die Beteiligung und Unterstützung der lokalen Bevölkerung zu erreichen, ihre eigene Lebensumwelt zu schützen. Die Organisation unterstützt und organisiert Gruppenaktivitäten um natürliche Ressourcen wiederherzustellen oder zu erhalten. Außerdem spielt sie eine Rolle bei der Untersuchung und der Weiterbildung bezüglich lokaler Umweltprobleme.

Aufgabenbeschreibung:

  • Du bietest Unterricht/ Workshops in Umweltbildung an
  • Du erprobst verschiedene alternative Techniken und Methoden um Umweltprobleme anzugehen
  • Arbeitszeit: Flexibel; deine Arbeitszeiten sprichst du mit dem Direktor des Projekts ab
  • Urlaub: Ostern, Weihnachten

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • Mindestzeitraum: 2 Monate
  • Spanischkenntnisse: Mittleres Sprachniveau
  • Sonstige Voraussetzungen: Basiskenntnisse über Umweltthemen und das Angehen von Umweltproblemen, Erfahrung mit Teamarbeit, Kompetenz im Projektmanagment

Unterkunft, Leistungen und Kosten:

  • Unterbringung in einer Gastfamilie (ab 50 US$/Woche inkl. Frühstück) oder im Projekt (auf Anfrage)
  • Proyecto Mosaico sorgt für die Unterbringung, den Spanischunterricht sowie den Transport vom Flughafen zum Projekt und steht den Freiwilligen vor, während und nach dem Aufenthalt immer bei Fragen und Problemen zur Verfügung
  • Für unsere Arbeit und unsere Dienstleistungen erheben wir eine einmalige Teilnahmegebühr in Höhe von 250€ – unabhängig von der Dauer deines Aufenthaltes

Schau‘ dir auch die ausführliche Projektpräsentation mit Fotos, Infos zu Unterkunft und Ort (PDF auf Englisch) an:

Interessiert? Hier geht’s zur…

Erstanfrage für deinen Einsatz
Weitere Informationen»

P_P.01 Unterstütze die Land- und Forstwirtschaft und arbeite im Tourismus (Panama)

Standort: Mamoni River Valley, Panama

Schlagwörter: Tourismus, biologische Landwirtschaft

Collage P_P.01 Projektbeschreibung:

Ziel des Projekts ist der Schutz und die Aufforstung des tropischen Regenwaldes in der Gegend des Mamoni-River-Valley durch Entwicklung und Anwendung von nachhaltigen Landnutzungssystemen (organische Landwirtschaft, verantwortungsvolles Ackerbau- und Forstmanagement). Das Projektmodell beinhaltet die Erhaltung und Kontrolle der Biodiversität, der Bodenqualität, des Wasserhaushalts sowie der Kohlenstoffspeicherung, während gleichzeitig nährstoffarme Flächen, die bisher für Viehzucht und Landwirtschaft genutzt wurden, nachhaltig wiederaufgeforstet werden. Die Aktivitäten sollen nicht nur den Regenwald schützen, sondern auch das Schutzgebiet erweitern. Die oben genannten Aktivitäten werden durch Ökotourismusdienstleistungen sowie Produktion und Verkauf von biologischen und umweltfreundlichen Produkten auf lokalen und internationalen Märkten unterstützt.

Aufgabenbeschreibung:

  • Unterstützung im Landbau und in der Forstwirtschaft
  • Tierpflege
  • Betreuung der Touristen und Gäste
  • Arbeitszeit: 7 – 14 Uhr
  • Ferien: Das Projekt ist von Ende Oktober bis Januar geschlossen

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • Mindestzeitraum: 2 Monate
  • Spanischkenntnisse: Grundkenntnisse
  • Sonstige Voraussetzungen: Interesse an der Landwirtschaft (vorzugsweise biologischer Landwirtschaft), Interesse am Umgang mit Tieren (Kühe, Pferde), Tischlereikenntnisse wären wünschenswert

Unterkunft, Leistungen und Kosten:

  • Die Unterkunft befindet sich im Freiwilligenhaus des Projekts (US$ 16/Tag inkl. Verpflegung, Transport, Supervision und Materialien)
  • Proyecto Mosaico sorgt für die Unterbringung, den Spanischunterricht sowie den Transport vom Flughafen zum Projekt und steht den Freiwilligen vor, während und nach dem Aufenthalt immer bei Fragen und Problemen zur Verfügung
  • Für unsere Arbeit und unsere Dienstleistungen erheben wir eine einmalige Teilnahmegebühr in Höhe von 250€ – unabhängig von der Dauer deines Aufenthaltes

Schau‘ dir auch die ausführliche Projektpräsentation mit Fotos, Infos zu Unterkunft und Ort (PDF auf Englisch) an:

Interessiert? Hier geht’s zur…

Erstanfrage für deinen Einsatz
Weitere Informationen»

N_N.03 Unterstütze ein Projekt in den Bereichen Bildung, Kultur und Gesundheit (Nicaragua)

Standort: Insel Ometepe, Nicaragua

Schlagwörter: Bildung, Kultur, Umwelt

Collage N_N.03Projektbeschreibung:

Dieses Projekt braucht DRINGEND Unterstützung von Freiwilligen! Es handelt sich um ein vielseitiges Projekt zur lokalen Entwicklung und sozialen Stärkung der Gemeinde von Balgüe auf der wunderschönen Ometepe-Insel im Lago de Cocibolca. Die Organisation fördert soziale und ökologische Verantwortung durch Bildungs-, Gesundheits- und Kulturaktionen. Die Organisation ist im Jahr 2008 durch Freiwillige zur Unterstützung der Gemeinde ins Leben gerufen worden. Seither hat das Zentrum begonnen, Bücher zu sammeln, um eine öffentliche Bibliothek zu eröffnen. Heute gibt es schon über 1.000 Bücher in Englisch und Spanisch. Des Weiteren haben Freiwillige das Haus renoviert, Tische und Regale gebaut und Wände bemalt. Für die Mitglieder der Gemeinde werden Workshops angeboten (Kunst, Englisch, Gartenarbeit). Ein weiteres Arbeitsfeld ist das Angebot von Englisch- und Privatunterricht von Gemeindemitgliedern und von Freiwilligen. Insgesamt kann die Arbeit der Organisation in drei Einsatzgebiete gegliedert werden:

Es gibt verschiedene Arbeitsbereiche:

BILDUNG:

  • Englischunterricht für Kinder und Jugendliche
  • Kunstunterricht (Musik, Zeichnen)
  • Unterstützung für Schüler(innen) der Grundschule und weiterführenden Schule
  • Workshops über verschiedene Themen (z.B. Umweltthemen, Gartenarbeit)

KULTUR:

  • Öffentliche Bibliothek (Bücher in Spanisch und Englisch)
  • Gartenarbeit (Feldarbeit, Gemüsegärten)
  • Raum für Treffen geplant: Internetcafe

GESUNDHEIT:

  • Kinderernährungsprogramm (Café Infantíl)
  • Gesundheitszentrum (Massagen, Akkupunktur, Chiropraktik)

Aufgabenbeschreibung:

  • Freiwillige können sich in den Bildungsprojekten engagieren und Unterricht geben, eigene Workshops leiten, in der Bibliothek arbeiten und den Gebrauch der Bibliothek – auch außerhalb des Zentrums – mit besonderem Fokus auf Kinder fördern. Zum anderen kann ebenfalls die Verwaltung und damit der Leiter des Projekts in der Entwicklung und Organisation der verschiedenen Aktivitäten unterstützt werden.
  • Arbeitszeiten: flexibel
  • Ferien: Ostern, Weihnachten

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • Mindestzeitraum: 3 Monate
  • Spanischkenntnisse: Mittleres Sprachniveau
  • Englischkenntnisse: Gute Sprachkenntnisse, falls unterrichtet werden möchte
  • Sonstige Voraussetzungen – hilfreich, aber nicht notwendig: Einige Kenntnisse und Erfahrungen in den gewählten Bereichen (zum Beispiel Kenntnisse im Umgang mit Computern und Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen); Erfahrungen in sozialer Arbeit oder im Unterrichten, Kreativität, Flexibilität, Offenheit, Spaß an der Arbeit mit Kindern

Unterkunft, Leistungen und Kosten:

  • Unterbringung in einer Gastfamilie (ab 60 US$/Woche inkl. Verpflegung) oder in einem Hostel (10 US$/Nacht) für ein privates Zimmer mit Bad
  • Proyecto Mosaico sorgt für die Unterbringung, den Spanischunterricht sowie den Transport vom Flughafen zum Projekt und steht den Freiwilligen vor, während und nach dem Aufenthalt immer bei Fragen und Problemen zur Verfügung
  • Für unsere Arbeit und unsere Dienstleistungen erheben wir eine einmalige Teilnahmegebühr in Höhe von 250€ – unabhängig von der Dauer deines Aufenthaltes

Schau‘ dir auch die ausführliche Projektpräsentation mit Fotos, Infos zu Unterkunft und Ort (PDF auf Englisch) an:

Interessiert? Hier geht’s zur…

Erstanfrage für deinen Einsatz
Weitere Informationen»

N_L.08 Gestalte und arbeite mit an Umweltbildungs- oder Frauenprojekten (Nicaragua)

Standort: Matagalpa, Nicaragua

Schlagwörter: Frauen, (Umwelt-)Bildung, Soziale Arbeit

Collage N_L.08Projektbeschreibung:

Die 2003 von Fachleuten gegründete Organisation hat sich zum Ziel gesetzt, einen Beitrag zum Wachstum und zur Weiterentwicklung der sozialen, ökonomischen und gesundheitlichen Lebensumstände der ländlichen Bevölkerung Matagalpas zu leisten, um diese – insbesondere für Frauen und Kinder – zu verbessern und weiterzuentwickeln. Neben Programmen zur Umweltbildung und dem Ausbau der Infrastruktur auf dem Land, unterhält das Projekt beispielsweise Programme in rund 25 Schulen, die den Kindern und Jugendlichen einen respektvollen und nachhaltigen Umgang mit der Umwelt vermitteln sollen. Zusätzlich leistet die Organisation zur Stärkung der Frauen- und Kinderrechte Aufklärungs- und Präventionsarbeit zu psychischer und physischer Gewalt gegen Frauen und Kinder.

Aufgabenbeschreibung:

  • Unterrichte Kinder und Jugendliche in Englisch
  • Organisiere eigene Workshops – abhängig von deinen jeweiligen Interessen, Talenten und Hobbies
  • Arbeitszeit: Je nach den Projekten, an denen du teilnimmst, voraussichtlich aber einige Vormittage und Nachmittage unter der Woche
  • Ferien: Nationale Feiertage und Ferienzeiten

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • Mindestzeitraum: 3 Monate
  • Spanischkenntnisse: Grundkenntnisse, aber ein Intensiv-Spanischkurs vor Beginn des Projekts ist in diesem Fall notwendig.
  • Sonstige Voraussetzungen: Erfahrung in der Arbeit und dem Umgang mit Kindern und Jugendlichen (hilfreich, aber nicht notwendig), Interesse und/oder Wissen über Umweltbildung und nachhaltige Entwicklung, selbständiges Arbeiten und Kreativität, kulturelle Sensibilität und Offenheit

Unterkunft, Leistungen und Kosten:

  • Unterbringung in einer Gastfamilie in Matagalpa (ab 75 US$/Woche inkl. 3 Mahlzeiten am Tag)
  • Proyecto Mosaico sorgt für die Unterbringung, den Spanischunterricht sowie den Transport vom Flughafen zum Projekt und steht den Freiwilligen vor, während und nach dem Aufenthalt immer bei Fragen und Problemen zur Verfügung
  • Für unsere Arbeit und unsere Dienstleistungen erheben wir eine einmalige Teilnahmegebühr in Höhe von 250€ – unabhängig von der Dauer deines Aufenthaltes

Schau‘ dir auch die ausführliche Projektpräsentation mit Fotos, Infos zu Unterkunft und Ort (PDF auf Englisch) an:

Interessiert? Hier geht’s zur…

Erstanfrage für deinen Einsatz
Weitere Informationen»

N_H.11 Unterstütze ökologische Landwirtschaft und umweltfreundliche Energiegewinnung (Nicaragua)

Standort: León, Nicaragua

Schlagwörter: Umwelt, ökologische Landwirtschaft, Bildung

Collage N_H.11 Projektbeschreibung:

Die Organisation bildet junge Menschen u.a. darin aus, neue Strategien für Umweltmanagement, ökologische Landwirtschaft sowie die Erzeugung erneuerbarer Energien zu entwickeln und umzusetzen. Sie leistet damit einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung und trägt zum Umweltschutz bei. Ein wichtiger Aspekt ist die Fortbildung von Student(inn)en und örtlichen Landwirt(inn)en hinsichtlich biologischer und nachhaltiger Landwirtschaft und der Verwendung umweltfreundlicher Energien.

Aufgabenbeschreibung:

  • Unterstütze die ökologische Landwirtschaft auf einer Model-Finca für nachhaltige Bio-Landwirtschaft
  • Lerne mehr über die Erzeugung umweltfreundlicher Energie (Wind- und Solarenergie, Biomasse, Geothermie)
  • Unterstütze Fortbildungen für Studenten und Landwirte zu ökologischer Landwirtschaft und nachhaltiger Energieproduktion
  • Arbeitszeit: Montag bis Freitag von 7 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • Mindestzeitraum: 2 Monate
  • Spanischkenntnisse: Grundkenntnisse
  • Sonstige Voraussetzungen: Interesse an Umweltthemen und nachhaltiger Entwicklung, Interesse (gerne auch Kenntnisse) in ökologischer Landwirtschaft und umweltfreundlicher Energiegewinnung, Offenheit für interkulturelle Zusammenarbeit und Bereitschaft, neue Kenntnisse zu erlangen und zu lernen

Unterkunft, Leistungen und Kosten:

  • Unterbringung in einer Gastfamilie (ab 50 US$/Woche inkl. Frühstück) oder in einer WG (ab 35 US$/Woche)
  • Proyecto Mosaico sorgt für die Unterbringung, den Spanischunterricht sowie den Transport vom Flughafen zum Projekt und steht den Freiwilligen vor, während und nach dem Aufenthalt immer bei Fragen und Problemen zur Verfügung
  • Für unsere Arbeit und unsere Dienstleistungen erheben wir eine einmalige Teilnahmegebühr in Höhe von 250 € – unabhängig von der Dauer deines Aufenthaltes

Schau‘ dir auch die ausführliche Projektpräsentation mit Fotos, Infos zu Unterkunft und Ort (PDF auf Englisch) an:

Interessiert? Hier geht’s zur…

Erstanfrage für deinen Einsatz
Weitere Informationen»

N_H.10 Unterstütze den ersten botanischen Garten Nicaraguas

Standort: León, Nicaragua

Schlagwörter: Umwelt, Bildung, Ökologie

Collage N_H.10Projektbeschreibung:

Mit der Gründung des ersten botanischen Gartens in Nicaragua im Jahr 2010 trägt das Projekt zum Schutz der Umwelt und der Artenvielfalt des Landes bei. Die Organisation veranstaltet zudem Workshops zu nachhaltiger Entwicklung, biologischer Vielfalt und dem Umgang mit natürlichen Ressourcen. Student(inn)en und Besucher(innen) werden über die Bedeutung von Umweltschutz informiert und sensibilisiert. Darüber hinaus betreibt die Organisation ökologische Landwirtschaft zu wissenschaftlichen Zwecken und entwickelt neue Anbaumethoden.

Aufgabenbeschreibung:

  • Die Aufgaben im botanischen Garten sind vielfältig und umfassen u.a. die Aufzucht von Pflanzen, die Mitarbeit in der Gärtnerei und im Gemüsegarten, die Instandhaltung der Wege und die Durchführung wissenschaftlicher Experimente
  • Unterstütze Workshops für Kinder und Familien über das Ökosystem und die biologische Vielfalt Nicaraguas
  • Hilf mit bei der Bewerbung des botanischen Gartens
  • Arbeitszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • Mindestzeitraum: 3 Monate (für Studenten der Agrarwissenschaften o.ä. ist ein kürzerer Aufenthalt möglich)
  • Spanischkenntnisse: Grundkenntnisse
  • Sonstige Voraussetzungen: Interesse an Umweltthemen, Pflanzen und Gartenarbeit; Interesse (gerne auch Kenntnisse) in ökologischer Landwirtschaft; Offenheit für interkulturelle Zusammenarbeit und Bereitschaft, neue Kenntnisse zu erlangen und zu lernen

Unterkunft, Leistungen und Kosten:

  • Unterbringung in einer Gastfamilie (ab 50 US$/Woche inkl. Frühstück) oder in einer WG (ab 35 US$/Woche)
  • Proyecto Mosaico sorgt für die Unterbringung, den Spanischunterricht sowie den Transport vom Flughafen zum Projekt und steht den Freiwilligen vor, während und nach dem Aufenthalt immer bei Fragen und Problemen zur Verfügung
  • Für unsere Arbeit und unsere Dienstleistungen erheben wir eine einmalige Teilnahmegebühr in Höhe von 250€ – unabhängig von der Dauer deines Aufenthaltes

Schau‘ dir auch die ausführliche Projektpräsentation mit Fotos, Infos zu Unterkunft und Ort (PDF auf Englisch) an:

Interessiert? Hier geht’s zur…

Erstanfrage für deinen Einsatz
Weitere Informationen»

N_H.04 Arbeite als Tour-Guide und führe Gruppen auf die Vulkane Nicaraguas

Standort: León, Nicaragua

Schlagwörter: Tourismus, Soziale Arbeit, Vulkane

Collage N_H.04Projektbeschreibung:

Die Organisation bietet spannende Wanderungen zu den Vulkanen in der Nähe Leóns in Nicaragua an. Alle Profite gehen an lokale Projekte, die mit benachteiligten Jugendlichen zusammenarbeiten. Ziel der Organisation ist es, die sozialen Projekte vor Ort bei ihrer Arbeit mit Straßenkindern langfristig zu unterstützen. Durch die Einnahmen aus den Wander-Touren kann von Armut betroffenen Jugendlichen schnell und direkt unter die Arme gegriffen werden.

Aufgabenbeschreibung:

  • Leite ein- bis mehrtägige Vulkan-Wanderungen für internationale Gruppen in der Nähe Leons und im Norden Nicaraguas
  • Übernimm Verantwortung für den reibungslosen Ablauf der Touren, bereite Essen für die Teilnehmer(innen) zu und leiste im Notfall Erste Hilfe
  • Unterstütze die Organisation bei diversen Bürotätigkeiten
  • Hilf mit bei der Bewerbung und besichtige die unterstützten Projekte

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • Mindestzeitraum: 3 Monate
  • Spanischkenntnisse: Fortgeschritten
  • Englischkenntnisse: Fortgeschritten
  • Sonstige Voraussetzungen: Körperliche Ausdauer und Belastbarkeit, Erfahrung mit Wandertouren und ggf. Gruppenführungen, Ersthelfer-Ausbildung, Geduld und Kommunikationsstärke, viel Energie und Enthusiasmus

Unterkunft, Leistungen und Kosten:

  • Unterbringung im Hostel der Organisation (20 US$/Woche) oder in einer Gastfamilie (ab 50 US$/Woche inkl. Frühstück).
  • Proyecto Mosaico sorgt für die Unterbringung, den Spanischunterricht sowie den Transport vom Flughafen zum Projekt und steht den Freiwilligen vor, während und nach dem Aufenthalt immer bei Fragen und Problemen zur Verfügung
  • Für unsere Arbeit und unsere Dienstleistungen erheben wir eine einmalige Teilnahmegebühr in Höhe von 250€ – unabhängig von der Dauer deines Aufenthaltes

Schau‘ dir auch die ausführliche Projektpräsentation mit Fotos, Infos zu Unterkunft und Ort (PDF auf Englisch) an:

Interessiert? Hier geht’s zur…

Erstanfrage für deinen Einsatz
Weitere Informationen»

N_G.04 Unterstütze soziale Projekte einer Kaffeekooperative (Nicaragua)

Standort: Jinotega, Nicaragua

Schlagwörter: Landwirtschaft, (Umwelt-)Bildung, Ökologie, nachhaltige Entwicklung

Collage N_G.04Projektbeschreibung:

1999 startete die Kooperative mit dem Einstieg in den internationalen Kaffeehandel. Von anfangs 68 Kaffeeproduzent(inn)en sind nun heute 650 Produzent(inn)en mit ihren Familien in 15 Kooperativen an dem Projekt beteiligt. Die Kooperative entwickelte ein Modell, das auf breit angelegte demokratische Mitbestimmung der einzelnen Produzent(inn)en aus den Kooperativen basiert. In dieses Kooperativenmodell ist ebenfalls auch eine Jugendbewegung integriert, aus der bereits viele Kaffeeprüfer(innen), Barristas, Berater(innen) für Qualitätsverbesserung, Umweltschützer(innen) und Gruppen junger Maler(innen) hervorgegangen sind. Die Jugendbewegung organisiert Programme für Alphabetisierung, Musik und kulturelle Bildung. Außerdem wurde ein Programm aufgebaut, das sich Muchachitos del Café (Kinder des Kaffees) nennt. Das Pilotprojekt, welches an fünf Schulen begonnen wurde, beinhaltet die Erarbeitung alternativer Führungsstrukturen, die Beteiligung, Umweltbildung sowie Kultur- und Sportgramme.

Aufgabenbeschreibung:

Deine Aufgaben richten sich nach deinen Interessen, Kenntnissen und Fähigkeiten:

  • Hilf den Ingenieur(inn)en und Landwirt(inn)en bei ihrer täglichen Arbeit
  • Unterstütze die Einführung von neuen Projekten (z.B. kleine Shops)
  • Unterrichte Englisch oder gib Kurse zum Thema Umweltschutz
  • Assistiere bei den Workshops (z.B. Umwandlung zu Kakao)
  • Arbeitszeit: Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr (flexibel); Ferien richten sich nach den nationalen Feiertagen und Ferienzeiten

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • Mindestzeitraum: 3 Monate
  • Spanischkenntnisse: Mittleres Sprachniveau
  • Sonstige Voraussetzungen: Interesse für Umweltbildung und nachhaltige Entwicklung; landwirtschaftliches, biologisches, betriebswirtschaftliches Fachwissen

Unterkunft, Leistungen und Kosten:

  • Unterbringung in einer Gastfamilie (ab 35 US$/Woche inkl. 2 Mahlzeiten am Tag) oder in einer WG (ab 35 US$/Woche)
  • Proyecto Mosaico sorgt für die Unterbringung, den Spanischunterricht sowie den Transport vom Flughafen zum Projekt und steht den Freiwilligen vor, während und nach dem Aufenthalt immer bei Fragen und Problemen zur Verfügung
  • Für unsere Arbeit und unsere Dienstleistungen erheben wir eine einmalige Teilnahmegebühr in Höhe von 250€ – unabhängig von der Dauer deines Aufenthaltes

Schau‘ dir auch die ausführliche Projektpräsentation mit Fotos, Infos zu Unterkunft und Ort (PDF auf Englisch) an:

Interessiert? Hier geht’s zur…

Erstanfrage für deinen Einsatz
Weitere Informationen»

N_F.12 Arbeite mit Landwirtschaftsgemeinden zur Verbesserung ihrer Lebensbedingungen (Nicaragua)

Standort: Granada, Nicaragua

Schlagwörter: Landwirtschaft, Bildung, Handwerk

Collage N_F.12Projektbeschreibung:

Die Organisation von Landwirten besteht aus 6 Kooperativen mit mehr als 150 angeschlossenen Familien (etwa 650 Menschen). Die Menschen in der Gemeinschaft haben verschiedene Lebensbedingungen und praktizieren verschiedene Arten von Landwirtschaft. Die Art des Produkts hängt von Faktoren wie den natürlichen Wasserressourcen und der Bodenqualität ab. Die NRO hat auch ein Stipendienprogramm für die Söhne und Töchter der Mitglieder ins Leben gerufen, die einen Schul- oder Hochschulabschluss machen möchten. Darüber hinaus wurde der Bau von drei kleinen Bibliotheken unterstützt, die jetzt von jungen Menschen geleitet werden. Gleichzeitig leitet die Organisation verschiedene soziale Projekte, die sich um die speziellen Bedürfnisse jeder Gemeinschaft der Kooperative kümmern.

Aufgabenbeschreibung:

Die Freiwilligenarbeit hängt von der jeweiligen Kooperative ab.  Aber die Aufgaben beinhalten beispielsweise:

  • Unterstützung der Biologie- und Entwicklungsabteilung (Klassifikation der Fauna und Flora etc.)
  • Englischunterricht für die Mitglieder der Gemeinschaft und die Büroangestellten
  • Unterstützung der Kooperative bei der täglichen Arbeit (Ernte, Fischerei etc.)
  • Teilnahme an verschiedenen Bauaktivitäten
  • Pflege und Reinigung der Gemeinschaftsflächen
  • Arbeitszeit: Flexibel, nach Absprache mit dem Projektleiter
  • Ferien: Osterwoche, Weihnachten

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • Mindestzeitraum: 2 Wochen
  • Spanischkenntnisse: Mittleres Sprachniveau
  • Englischkenntnisse: Ausreichend zum Unterrichten, falls du unterrichten möchtest
  • Sonstige Voraussetzungen: Interesse an Biologie und Ökologie, Interesse an oder ein Abschluss in Landwirtschaft, Biologie (oder verwandten Naturwissenschaften), körperliche Fitness und Bereitschaft zu harter Arbeit

Unterkunft, Leistungen und Kosten:

  • Unterbringung in einer Gastfamilie in Granada (ab 50 US$ /Woche inkl. Frühstück) oder in einer Wohngemeinschaft in Granada (ab 35 US$/Woche). Du kannst auch direkt in den Kooperativen bei einer Gastfamilie wohnen (ab 100 US$ /Woche inkl. 3 Mahlzeiten am Tag)
  • Proyecto Mosaico sorgt für die Unterbringung, den Spanischunterricht sowie den Transport vom Flughafen zum Projekt und steht den Freiwilligen vor, während und nach dem Aufenthalt immer bei Fragen und Problemen zur Verfügung
  • Für unsere Arbeit und unsere Dienstleistungen erheben wir eine einmalige Teilnahmegebühr in Höhe von 250 € – unabhängig von der Dauer deines Aufenthaltes

Schau‘ dir auch die ausführliche Projektpräsentation mit Fotos, Infos zu Unterkunft und Ort (PDF auf Englisch) an:

Interessiert? Hier geht’s zur…

Erstanfrage für deinen Einsatz
Weitere Informationen»

G_M.14 Unterstütze eine Organisation in den Bereichen Gesundheit, Kommunikation & Marketing, Kunsthandwerk oder Jugendbildung (Guatemala)

Standort: Panajachel, Guatemala

Schlagwörter: Gesundheit, Kommunikation, Marketing, Bildung, indigene Gemeinschaften

Collage G_M.14

Projektbeschreibung:Ziel des Projektes ist es, die Lebensqualität von Maya-Kunsthandwerkerinnen und deren Familien zu verbessern und dabei zu helfen, traditionelles Wissen zu Kunst und Kultur in Guatemala zu bewahren. Die Organisation bietet den Kunstgewerblerinnen und ihren Familien Bildungs- und Sozialprogramme und hilft ihnen beim Zugang zu internationalen Fair Trade Märkten und Netzwerken. Zurzeit arbeitet die Organisation mit sieben verschiedenen indigen Gemeinschaften in den ländlichen Gebieten Sololá und Quiché zusammen. Von der Initiative profitieren mehr als 500 Maya in Guatemala.

Aufgabenbeschreibung:

Als Freiwillige(r) hast du vielfältige Möglichkeiten, deine Interessen und Fähigkeiten einzusetzen:

  • Gesundheitswesen: Hilf dem Gärtner beim Pflanzen und Jäten, assistiere bei Workshops, suche nach lokalen Geschäftspartnern für den Verkauf der Produkte, schreibe über deine Erfahrungen und mache Fotos
  • Gemeinde-Entwicklung: Besuche unterschiedliche Maya-Gemeinden und besichtige laufende Programme, suche nach Fördermöglichkeiten und potentiellen Stiftern und hilf mit bei der Erstellung von Projektanträgen und Finanzierungsplänen
  • Kommunikation & Marketing: Erarbeite gemeinsam mit dem Manager für Kommunikation & Vertrieb Marketingpläne zum besseren Verkauf der Produkte, besuche die Maya-Gemeinschaften und assistiere beim Fotografieren und der Bewerbung der Waren über soziale Online-Netzwerke oder hilf mit beim Gestalten und der Verpackung des Kunsthandwerks
  • Kunsthandwerk-Entwicklung: Besuche die Maya-Gemeinden gemeinsam mit dem Koordinator für die Entwicklung des Kunsthandwerks und treffe die Handwerkerinnen, hilf mit bei der Entwicklung von Workshops, kümmere dich um Monitoring und Evaluierung und suche nach Unterstützungs- und Finanzierungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung der Projekte
  • Jugendbildung: Unterstütze Schüler(innen) und Student(inn)en im Rahmen des Jugendbildungsprogrammes des Projektes, hilf den Kindern bei der Erledigung von Hausaufgaben und unterrichte Englisch

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • Mindestzeitraum: 1 Woche (je nach Freiwilligenposition)
  • Spanischkenntnisse: Grundkenntnisse (je nach Freiwilligenposition)
  • Sonstige Voraussetzungen:
    • Generell für alle Arbeitsbereiche erwünscht: Selbständiges und zielorientiertes Arbeiten, Geduld, Flexibilität und die Bereitschaft, in einem multikulturellen Team zu arbeiten
    • Gemeinde-Entwicklung: Erfahrung im Fundraising und mit Projektanträgen
    • Kommunikation & Marketing: Social Media- und Marketingerfahrung
    • Jugendbildung: Erfahrung und Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen

Unterkunft, Leistungen und Kosten:

  • Unterbringung in einer Gastfamilie (ab 75 US$ / Woche inkl. drei Mahlzeiten am Tag) oder in einer WG des Projektes (für Langzeit-Freiwillige kostenfrei)
  • Proyecto Mosaico sorgt für die Unterbringung, den Spanischunterricht sowie den Transport vom Flughafen zum Projekt und steht den Freiwilligen vor, während und nach dem Aufenthalt immer bei Fragen und Problemen zur Verfügung
  • Für unsere Arbeit und unsere Dienstleistungen erheben wir eine einmalige Teilnahmegebühr in Höhe von 250 € – unabhängig von der Dauer deines Aufenthaltes

Schau‘ dir auch die ausführliche Projektpräsentation mit Fotos, Infos zu Unterkunft und Ort (PDF auf Englisch) an:

Interessiert? Hier geht’s zur…

Erstanfrage für deinen Einsatz
Weitere Informationen»

G_I.03 Arbeite in der Produktion, Vermarktung, Verwaltung Konstruktion oder im Gartenbau einer indigenen Textilkooperative (Guatemala)

Standort: San Juan Cotzal, Guatemala

Schlagwörter: Frauen, Bildung, indigene Kulturen

Collage G_I.03 Projektbeschreibung:

Das Projekt ist eine textilherstellende Kooperative, bestehend aus Witwen und Waisen aus den 36 Bürgerkriegsjahren. Sie produzieren traditionelle Taschen, Kleidung, Tischdecken usw. Zurzeit sind dort 45 Weberinnen beschäftigt. Sie beziehen ständig neue Materialien in die Verarbeitung mit ein und jede Weberin stellt dazu ihre Stoffe zu Hause her. Ein Teil der Verkaufserlöse wird in die Kooperative und in Bildungsaktivitäten investiert. Zudem bieten sie Touristen geführte Touren in der Natur an. Das Projekt ist dazu noch ein Veranstaltungsort für Gruppenaktivitäten. Kürzlich wurde ebenfalls ein Stück Land gekauft auf dem sich nun ein Laden für die Produkte befindet. Hier soll nun noch ein Hostel und ein traditionelles Restaurant entstehen. Die Gemüse für den Imbiss sollen im eigenen Garten angebaut werden.

Aufgabenbeschreibung:

Es gibt verschiedene Tätigkeitsbereiche für Freiwillige:

  • Vermarktung der Textilien
  • Webseitenbetreuung, Social Media, Marketing, Fundraising
  • Bildungsaktivitäten für die Weberinnen (Englisch und Alphabetisierungsunterricht)
  • Koordination der Tourismusaktivitäten
  • Konstruktion des Hostels und des Restaurants, Kultivierung des Gartens
  • Arbeitszeit: flexible Arbeitszeiten

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • Mindestzeitraum: 1 Monat
  • Spanischkenntnisse: Mittlere Sprachkenntnisse
  • Sonstige Voraussetzungen: Kulturelle Offenheit, Kenntnisse in Verwaltung, Fundraising, Webdesign, Konstruktion oder Gartenbau wären hilfreich

Unterkunft, Leistungen und Kosten:

  • Unterbringung in einer Gastfamilie (ab 25 US$ / Woche)
  • Proyecto Mosaico sorgt für die Unterbringung, den Spanischunterricht sowie den Transport vom Flughafen zum Projekt und steht den Freiwilligen vor, während und nach dem Aufenthalt immer bei Fragen und Problemen zur Verfügung
  • Für unsere Arbeit und unsere Dienstleistungen erheben wir eine einmalige Teilnahmegebühr in Höhe von 250 € – unabhängig von der Dauer deines Aufenthaltes

Schau‘ dir auch die ausführliche Projektpräsentation mit Fotos, Infos zu Unterkunft und Ort (PDF auf Englisch) an:

Interessiert? Hier geht’s zur…

Erstanfrage für deinen Einsatz
Weitere Informationen»

G_D.01 Unterstütze eine indigene Maya-Organisation (Guatemala)

Projektstandort: Nahe Livingston, Guatemala

Schlagwörter: Kulturarbeit, Marketing, Kommunikation, indigene Kulturen

Collage G_D.01

Projektbeschreibung:

Die Organisation arbeitet in der Maya Q’eqchi Region in Guatemala und konzentriert sich auf die soziale Weiterentwicklung ihrer Gemeinschaften, indem sie sowohl Bildungs- und Gesundheitsvorsorgeprogramme als auch die Gründung von Mikrounternehmen in der Region unterstützt. Zur Förderung der Bildungschancen in der Maya Q’eqchi Region bietet die Organisation ein national sowie international anerkanntes gemischtes Schulsystem, bestehend aus einer Mittelschule, einer dreijährigen Berufsschule, einer Landschule und einem weiterführenden Internat. Der Fokus hierbei liegt auf dem Wissenserwerb mit Bezug auf das ländliche Lebensumfeld aber auch auf praktischer Arbeitserfahrung, indem Praktika in Restaurants, Hotels, NROs und eigenen Abteilungen angeboten werden. Das Gesundheitsprogramm umfasst eine Klinik am Fluss, eine mobile Klinik, eine Zahnklinik und ein Frauengesundheitszentrum.

Aufgabenbeschreibung:

Es gibt verschiedene Tätigkeitsbereiche für Freiwillige:

  • Englischunterricht, Übersetzen oder Dolmetschen
  • Freiwilligen- und Gruppenkoordination: Koordiniere die Unterbringung und Verpflegung der eintreffenden Freiwilligen
  • Kommunikationskoordination: Pflege und aktualisiere die Website und die Social Media Plattformen
  • Unterstütze das Fundraising und Finanzmittelmanagement
  • Arbeitszeit: flexibel, aber meist von 8 – 16/17 Uhr
  • Ferien: Osterwoche, Weihnachten, Januar

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • Mindestzeitraum: 6 Monate (je nach Freiwilligenposition)
  • Spanischkenntnisse: Mind. mittleres Sprachniveau (je nach Freiwilligenposition)
  • Englischkenntnisse: Fortgeschritten
  • Sonstige Voraussetzungen: Abhängig von Freiwilligenposition; in jedem Aufgabenbereich unterstützt du die Hauptamtlichen so gut es deine Fähigkeiten zulassen, auch wenn du keine spezifischen Erfahrungen in diesem Bereich hast

Unterkunft, Leistungen und Kosten:

  • Kostenfreie Unterkunft auf einem Schiff am Fluss oder in einem Bungalow inmitten eines Naturschutzgebiets
  • Proyecto Mosaico sorgt für die Unterbringung, den Spanischunterricht sowie den Transport vom Flughafen zum Projekt und steht den Freiwilligen vor, während und nach dem Aufenthalt immer bei Fragen und Problemen zur Verfügung
  • Für unsere Arbeit und unsere Dienstleistungen erheben wir eine einmalige Teilnahmegebühr in Höhe von 250€ – unabhängig von der Dauer deines Aufenthaltes

Schau‘ dir auch die ausführliche Projektpräsentation mit Fotos, Infos zu Unterkunft und Ort (PDF auf Englisch) an:

Interessiert? Hier geht’s zur…

Erstanfrage für deinen Einsatz
Weitere Informationen»

C_L.01 Unterstütze ein Schildkrötenprojekt an der Karibikküste (Costa Rica)

Standort: In der Nähe des Nationalparks Tortuguero, Costa Rica

Schlagwörter: Umweltschutz, Wildschutz

Collage C_L.01 Projektbeschreibung:

Das Projekt wurde von der lokalen Gemeinde initiiert, um der Jagd und Wilderei auf Schildkröten und deren Eier entgegenzuwirken. Dazu werden zum einen von der Organisation nächtliche Patrouillen organisiert, bei denen neu abgelegte Schildkröteneier eingesammelt und in Brutstationen gebracht werden, bevor sie den Wilderen zum Opfer fallen. Neben der Arbeit mit den Schildkröten leitet die Organisation ebenfalls soziale Projekte zur Umweltbildung in den umliegenden Gemeinden. Hierbei arbeitet die Organisation eng mit der örtlichen Schule und den anderen lokalen Institutionen zusammen, um Strände, öffentliche Einrichtungen zu säubern oder auch das projekteigene Freiwilligenhaus instand zu halten. Neben dem Schildkrötenschutz können Freiwillige das ganze Jahr über bei der Observierung der hiesigen Tierwelt mitarbeiten.

Aufgabenbeschreibung:

Schildkrötenschutz:

  • Unterstützung der nächtlichen Patrouillen, des  Sammelns der Schildkröteneier
  • Beobachtung und Dokumentation
  • Gartenarbeit
  • Beteiligung an den Sozialen- und Umweltaktivitäten
  • Englischunterricht für die Mitglieder der Community
  • Arbeitszeiten: Die Arbeit mit Schildkröten findet von Anfang/ Mitte März bis Anfang Oktober 4 Stunden pro Nacht statt. Zusätzlich arbeitet man tagsüber 2-4 Stunden im Garten des Projekts mit (während der Eiablagesaison)
  • Freiwillige haben einen Tag pro Woche frei

Beobachtung der exotischen Tierwelt:

  • Beobachtung der hiesigen Tierwelt
  • Dokumentation von Veränderungen bestimmter Tierarten
  • Gartenarbeit
  • Beteiligung an den Sozialen- und Umweltaktivitäten
  • Englischunterricht für die Mitglieder der Community
  • Arbeitszeiten: 5- 8 Stunden täglich
  • Freiwillige haben einen Tag pro Woche frei

Unterkunft, Leistungen und Kosten:

  • Schildkrötenschutz: Unterbringung im Freiwilligenhaus im Projekt (22 US$ / Tag inkl. Verpflegung)
  • Tierbeobachtung:  Unterbringung im Freiwilligenhaus im Projekt (13 US$ / Tag inkl. Verpflegung)
  • Proyecto Mosaico organisiert deinen Platz in der Organisation und hilft dir bei der Anreise zum Projektstandort und steht den Freiwilligen vor, während und nach dem Aufenthalt immer bei Fragen und Problemen zur Verfügung
  • Für unsere Arbeit und unsere Dienstleistungen erheben wir eine einmalige Teilnahmegebühr in Höhe von 250 € – unabhängig von der Dauer deines Aufenthaltes

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • Mindesteinsatzdauer:   1 Woche
  • Spanischkenntnisse:     Grundkenntnisse
  • Englischkenntnisse:      Grundkenntnisse
  • Sonstige Voraussetzungen: Gute körperliche Fitness, Interesse an Tieren und Gemeindearbeit; alle weiteren notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten werden von der Organisation vermittelt

Schau‘ dir auch die ausführliche Projektpräsentation mit Fotos, Infos zu Unterkunft und Ort (PDF auf Englisch) an:

Interessiert? Hier geht’s zur…
Erstanfrage für deinen Einsatz

Weitere Informationen»
Alle Listentypen Alle Standorte Eine Bewertung

Listing Results

  • G_M.11 Arbeite für eine indigene Textilkooperative im Marketing und der Verwaltung (Guatemala)

    G_M.11 Arbeite für eine indigene Textilkooperative im Marketing und der Verwaltung (Guatemala)

    2 - Schwerpunkt: Frauen | 2 - Focus area: Women, 3 - Schwerpunkt: Umwelt | 3 - Focus area: Environment, Administration | Administration, Indigene Kulturen | Indigenous Cultures, Landwirtschaft & Botanik | Agriculture & Botany, Marketing & Fundraising |Marketing & Fundraising, Medien & Kommunikation | Media & Communication

    Read more
  • G_L.01 Arbeite im Naturschutz an der Pazifikküste (Guatemala)

    G_L.01 Arbeite im Naturschutz an der Pazifikküste (Guatemala)

    1 - Schwerpunkt: Bildung & Soziales | 1- Focus area: Education & Social Work, 3 - Schwerpunkt: Umwelt | 3 - Focus area: Environment, Erziehungs- & Bildungsarbeit | Educational Work, Landwirtschaft & Botanik | Agriculture & Botany, Öko-Tourismus | Eco-Tourism, Umwelt- und Artenschutz | Protection of the Environment & Conservation of Endangered Species

    Read more
  • G_G.01 Engagiere dich in einer Auffang- und Wiederauswilderungsstation in Petén (Guatemala)

    G_G.01 Engagiere dich in einer Auffang- und Wiederauswilderungsstation in Petén (Guatemala)

    3 - Schwerpunkt: Umwelt | 3 - Focus area: Environment, Landwirtschaft & Botanik | Agriculture & Botany

    Read more
  • N_H.13 Arbeite auf einer Modell-Finca für organische Landwirtschaft und fördere regionale Kleinbauern (Nicaragua)

    N_H.13 Arbeite auf einer Modell-Finca für organische Landwirtschaft und fördere regionale Kleinbauern (Nicaragua)

    3 - Schwerpunkt: Umwelt | 3 - Focus area: Environment, Landwirtschaft & Botanik | Agriculture & Botany, Marketing & Fundraising |Marketing & Fundraising, Praktika | Internship, Umwelt- und Artenschutz | Protection of the Environment & Conservation of Endangered Species

    Read more
  • N_P.01 Arbeite auf einem Biobauernhof in der Autonomen Nordatlantikregion (RAAN) und unterstütze die Gemeindearbeit (Nicaragua)

    N_P.01 Arbeite auf einem Biobauernhof in der Autonomen Nordatlantikregion (RAAN) und unterstütze die Gemeindearbeit (Nicaragua)

    3 - Schwerpunkt: Umwelt | 3 - Focus area: Environment, DRINGEND ZU BESETZEN | URGENTLY NEEDED, Landwirtschaft & Botanik | Agriculture & Botany

    Read more
  • N_F.30 Mache einen Freiwilligendienst in einem ökologischen Park in Nicaragua

    N_F.30 Mache einen Freiwilligendienst in einem ökologischen Park in Nicaragua

    3 - Schwerpunkt: Umwelt | 3 - Focus area: Environment, Administration | Administration, Landwirtschaft & Botanik | Agriculture & Botany, Marketing & Fundraising |Marketing & Fundraising, Medien & Kommunikation | Media & Communication, Umwelt- und Artenschutz | Protection of the Environment & Conservation of Endangered Species

    Read more
  • E_A.02 Unterstütze eine Umweltbildungsinitiative (El Salvador)

    E_A.02 Unterstütze eine Umweltbildungsinitiative (El Salvador)

    3 - Schwerpunkt: Umwelt | 3 - Focus area: Environment, Erziehungs- & Bildungsarbeit | Educational Work, Handwerk & Technik | Craftmanship & Technology, Landwirtschaft & Botanik | Agriculture & Botany, Öko-Tourismus | Eco-Tourism, Praktika | Internship, Umwelt- und Artenschutz | Protection of the Environment & Conservation of Endangered Species

    Read more
  • P_P.01 Unterstütze die Land- und Forstwirtschaft und arbeite im Tourismus (Panama)

    P_P.01 Unterstütze die Land- und Forstwirtschaft und arbeite im Tourismus (Panama)

    3 - Schwerpunkt: Umwelt | 3 - Focus area: Environment, Handwerk & Technik | Craftmanship & Technology, Landwirtschaft & Botanik | Agriculture & Botany, Öko-Tourismus | Eco-Tourism, Praktika | Internship, Umwelt- und Artenschutz | Protection of the Environment & Conservation of Endangered Species

    Read more
  • N_N.03 Unterstütze ein Projekt in den Bereichen Bildung, Kultur und Gesundheit (Nicaragua)

    N_N.03 Unterstütze ein Projekt in den Bereichen Bildung, Kultur und Gesundheit (Nicaragua)

    1 - Schwerpunkt: Bildung & Soziales | 1- Focus area: Education & Social Work, 2 - Schwerpunkt: Frauen | 2 - Focus area: Women, 3 - Schwerpunkt: Umwelt | 3 - Focus area: Environment, Artistik, Kunst & Musik | Artistry, Art & Music, Erziehungs- & Bildungsarbeit | Educational Work, Gesundheit & Pflege | Health & Caregiving, Handwerk & Technik | Craftmanship & Technology, Landwirtschaft & Botanik | Agriculture & Botany, Marketing & Fundraising |Marketing & Fundraising, Medien & Kommunikation | Media & Communication, Öko-Tourismus | Eco-Tourism, Umwelt- und Artenschutz | Protection of the Environment & Conservation of Endangered Species

    Read more
  • N_L.08 Gestalte und arbeite mit an Umweltbildungs- oder Frauenprojekten (Nicaragua)

    N_L.08 Gestalte und arbeite mit an Umweltbildungs- oder Frauenprojekten (Nicaragua)

    1 - Schwerpunkt: Bildung & Soziales | 1- Focus area: Education & Social Work, 2 - Schwerpunkt: Frauen | 2 - Focus area: Women, 3 - Schwerpunkt: Umwelt | 3 - Focus area: Environment, Erziehungs- & Bildungsarbeit | Educational Work, Handwerk & Technik | Craftmanship & Technology, Indigene Kulturen | Indigenous Cultures, Landwirtschaft & Botanik | Agriculture & Botany, Öko-Tourismus | Eco-Tourism, Soziale Arbeit | Social Work, Umwelt- und Artenschutz | Protection of the Environment & Conservation of Endangered Species

    Read more
  • N_H.11 Unterstütze ökologische Landwirtschaft und umweltfreundliche Energiegewinnung (Nicaragua)

    N_H.11 Unterstütze ökologische Landwirtschaft und umweltfreundliche Energiegewinnung (Nicaragua)

    3 - Schwerpunkt: Umwelt | 3 - Focus area: Environment, Erziehungs- & Bildungsarbeit | Educational Work, Handwerk & Technik | Craftmanship & Technology, Landwirtschaft & Botanik | Agriculture & Botany, Öko-Tourismus | Eco-Tourism, Praktika | Internship, Umwelt- und Artenschutz | Protection of the Environment & Conservation of Endangered Species

    Read more
  • N_H.10 Unterstütze den ersten botanischen Garten Nicaraguas

    N_H.10 Unterstütze den ersten botanischen Garten Nicaraguas

    3 - Schwerpunkt: Umwelt | 3 - Focus area: Environment, Erziehungs- & Bildungsarbeit | Educational Work, Landwirtschaft & Botanik | Agriculture & Botany, Öko-Tourismus | Eco-Tourism, Praktika | Internship, Umwelt- und Artenschutz | Protection of the Environment & Conservation of Endangered Species

    Read more
  • N_H.04 Arbeite als Tour-Guide und führe Gruppen auf die Vulkane Nicaraguas

    N_H.04 Arbeite als Tour-Guide und führe Gruppen auf die Vulkane Nicaraguas

    3 - Schwerpunkt: Umwelt | 3 - Focus area: Environment, Administration | Administration, Marketing & Fundraising |Marketing & Fundraising, Öko-Tourismus | Eco-Tourism, Umwelt- und Artenschutz | Protection of the Environment & Conservation of Endangered Species

    Read more
  • N_G.04 Unterstütze soziale Projekte einer Kaffeekooperative (Nicaragua)

    N_G.04 Unterstütze soziale Projekte einer Kaffeekooperative (Nicaragua)

    1 - Schwerpunkt: Bildung & Soziales | 1- Focus area: Education & Social Work, 3 - Schwerpunkt: Umwelt | 3 - Focus area: Environment, Erziehungs- & Bildungsarbeit | Educational Work, Handwerk & Technik | Craftmanship & Technology, Landwirtschaft & Botanik | Agriculture & Botany, Öko-Tourismus | Eco-Tourism, Umwelt- und Artenschutz | Protection of the Environment & Conservation of Endangered Species

    Read more
  • N_F.12 Arbeite mit Landwirtschaftsgemeinden zur Verbesserung ihrer Lebensbedingungen (Nicaragua)

    N_F.12 Arbeite mit Landwirtschaftsgemeinden zur Verbesserung ihrer Lebensbedingungen (Nicaragua)

    3 - Schwerpunkt: Umwelt | 3 - Focus area: Environment, Erziehungs- & Bildungsarbeit | Educational Work, Handwerk & Technik | Craftmanship & Technology, Landwirtschaft & Botanik | Agriculture & Botany, Öko-Tourismus | Eco-Tourism, Umwelt- und Artenschutz | Protection of the Environment & Conservation of Endangered Species

    Read more
  • G_M.14 Unterstütze eine Organisation in den Bereichen Gesundheit, Marketing, Kunsthandwerk oder Jugendbildung (Guatemala)

    G_M.14 Unterstütze eine Organisation in den Bereichen Gesundheit, Marketing, Kunsthandwerk oder Jugendbildung (Guatemala)

    1 - Schwerpunkt: Bildung & Soziales | 1- Focus area: Education & Social Work, 2 - Schwerpunkt: Frauen | 2 - Focus area: Women, 3 - Schwerpunkt: Umwelt | 3 - Focus area: Environment, Administration | Administration, Artistik, Kunst & Musik | Artistry, Art & Music, Erziehungs- & Bildungsarbeit | Educational Work, Freiwilligenkoordination | Volunteer Coordination, Gesundheit & Pflege | Health & Caregiving, Handwerk & Technik | Craftmanship & Technology, Indigene Kulturen | Indigenous Cultures, Landwirtschaft & Botanik | Agriculture & Botany, Marketing & Fundraising |Marketing & Fundraising, Medien & Kommunikation | Media & Communication, Öko-Tourismus | Eco-Tourism, Umwelt- und Artenschutz | Protection of the Environment & Conservation of Endangered Species

    Read more
  • G_I.03 Arbeite in der Produktion, Vermarktung, Verwaltung Konstruktion oder im Gartenbau einer indigenen Textilkooperative (Guatemala)

    G_I.03 Arbeite in der Produktion, Vermarktung, Verwaltung Konstruktion oder im Gartenbau einer indigenen Textilkooperative (Guatemala)

    2 - Schwerpunkt: Frauen | 2 - Focus area: Women, 3 - Schwerpunkt: Umwelt | 3 - Focus area: Environment, Erziehungs- & Bildungsarbeit | Educational Work, Indigene Kulturen | Indigenous Cultures, Marketing & Fundraising |Marketing & Fundraising, Medien & Kommunikation | Media & Communication, Öko-Tourismus | Eco-Tourism

    Read more
  • G_D.01 Unterstütze eine indigene Maya-Organisation (Guatemala)

    G_D.01 Unterstütze eine indigene Maya-Organisation (Guatemala)

    1 - Schwerpunkt: Bildung & Soziales | 1- Focus area: Education & Social Work, 2 - Schwerpunkt: Frauen | 2 - Focus area: Women, 3 - Schwerpunkt: Umwelt | 3 - Focus area: Environment, Administration | Administration, Artistik, Kunst & Musik | Artistry, Art & Music, Erziehungs- & Bildungsarbeit | Educational Work, Freiwilligenkoordination | Volunteer Coordination, Gesundheit & Pflege | Health & Caregiving, Indigene Kulturen | Indigenous Cultures, Marketing & Fundraising |Marketing & Fundraising, Medien & Kommunikation | Media & Communication, Umwelt- und Artenschutz | Protection of the Environment & Conservation of Endangered Species

    Read more
  • C_L.01 Unterstütze ein Schildkrötenprojekt an der Karibikküste (Costa Rica)

    C_L.01 Unterstütze ein Schildkrötenprojekt an der Karibikküste (Costa Rica)

    3 - Schwerpunkt: Umwelt | 3 - Focus area: Environment, Landwirtschaft & Botanik | Agriculture & Botany, Öko-Tourismus | Eco-Tourism, Umwelt- und Artenschutz | Protection of the Environment & Conservation of Endangered Species

    Read more
Klick. Gefällt mir !schliessen
Powered by LikeJS
oeffnen