Navigation Menu

G_D.01 Unterstütze eine indigene Maya-Organisation (Guatemala)

Projektstandort: Nahe Livingston, Guatemala

Schlagwörter: Kulturarbeit, Marketing, Kommunikation, indigene Kulturen

Collage G_D.01

Projektbeschreibung:

Die Organisation arbeitet in der Maya Q’eqchi Region in Guatemala und konzentriert sich auf die soziale Weiterentwicklung ihrer Gemeinschaften, indem sie sowohl Bildungs- und Gesundheitsvorsorgeprogramme als auch die Gründung von Mikrounternehmen in der Region unterstützt. Zur Förderung der Bildungschancen in der Maya Q’eqchi Region bietet die Organisation ein national sowie international anerkanntes gemischtes Schulsystem, bestehend aus einer Mittelschule, einer dreijährigen Berufsschule, einer Landschule und einem weiterführenden Internat. Der Fokus hierbei liegt auf dem Wissenserwerb mit Bezug auf das ländliche Lebensumfeld aber auch auf praktischer Arbeitserfahrung, indem Praktika in Restaurants, Hotels, NROs und eigenen Abteilungen angeboten werden. Das Gesundheitsprogramm umfasst eine Klinik am Fluss, eine mobile Klinik, eine Zahnklinik und ein Frauengesundheitszentrum.

Aufgabenbeschreibung:

Es gibt verschiedene Tätigkeitsbereiche für Freiwillige:

  • Englischunterricht, Übersetzen oder Dolmetschen
  • Freiwilligen- und Gruppenkoordination: Koordiniere die Unterbringung und Verpflegung der eintreffenden Freiwilligen
  • Kommunikationskoordination: Pflege und aktualisiere die Website und die Social Media Plattformen
  • Unterstütze das Fundraising und Finanzmittelmanagement
  • Arbeitszeit: flexibel, aber meist von 8 – 16/17 Uhr
  • Ferien: Osterwoche, Weihnachten, Januar

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • Mindestzeitraum: 6 Monate (je nach Freiwilligenposition)
  • Spanischkenntnisse: Mind. mittleres Sprachniveau (je nach Freiwilligenposition)
  • Englischkenntnisse: Fortgeschritten
  • Sonstige Voraussetzungen: Abhängig von Freiwilligenposition; in jedem Aufgabenbereich unterstützt du die Hauptamtlichen so gut es deine Fähigkeiten zulassen, auch wenn du keine spezifischen Erfahrungen in diesem Bereich hast

Unterkunft, Leistungen und Kosten:

  • Kostenfreie Unterkunft auf einem Schiff am Fluss oder in einem Bungalow inmitten eines Naturschutzgebiets
  • Proyecto Mosaico sorgt für die Unterbringung, den Spanischunterricht sowie den Transport vom Flughafen zum Projekt und steht den Freiwilligen vor, während und nach dem Aufenthalt immer bei Fragen und Problemen zur Verfügung
  • Für unsere Arbeit und unsere Dienstleistungen erheben wir eine einmalige Teilnahmegebühr in Höhe von 250€ – unabhängig von der Dauer deines Aufenthaltes

Schau‘ dir auch die ausführliche Projektpräsentation mit Fotos, Infos zu Unterkunft und Ort (PDF auf Englisch) an:

Interessiert? Hier geht’s zur…

Erstanfrage für deinen Einsatz

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Klick. Gefällt mir !schliessen
Powered by LikeJS
oeffnen