Navigation Menu

EcoARTE – Künstlerisch Umweltbewusstsein entfalten!

Was hat Umweltschutz mit Kunst zu tun? Was ist Recycling und was nützt es mir? Welche Ressourcen kann ich wie nutzen? Durch professionelle Weiterbildung Kompetenzen und Kreativität fördern.

 

Projekthintergrund

Wie an vielen anderen Orten dieser Welt gibt es auch in Granada viele Menschen, die jeden Tag damit beschäftigt sind, ihr Überleben für den nächsten Tag zu sichern. Kinder und Jugendliche aus dem Barrio Santa Emilia sind besonders davon betroffen. Schöne Momente, in denen man spielerisch etwas lernen und zusammen lachen kann, sind rar. Wir haben es uns daher zum Ziel gesetzt unsere Partnerorganisation, die Bibliothek Puedo Leer in Granada, darin zu unterstützen. Für von Armut betroffene Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie für lokale Fachkräfte schafft sie kreativen und fröhlichen Freiraum. Dort können die Teilnehmer(innen) spielerisch neue Fertigkeiten erwerben und gleichzeitig ein kritischeres Umweltbewusstsein ausbilden.

 

Projektziel

Einige Kinder verfügen über einen besonders großen Aufholbedarf im feinmotorischen, sozialen und kommunikativen Bereich und profitieren daher sehr von diesen künstlerischen und pädagogischen Interventionen. Durch feinfühlige Anleitung erlernen sie z.B. wie man sicher und kompetent mit einer Schere umgeht, gezielt einen Pinsel einsetzt, gemeinschaftlich an einem Projekt arbeitet und wie aus Abfall im Handumdrehen ein selbst gebautes Spielzeug entsteht. Während des Workshops erlernen die Teilnehmenden direkte und sichtbare Resultate zu erzielen. Außerdem erwerben sie spielerisch handwerkliche und künstlerische Fertigkeiten, die sie in Zukunft auch alleine umsetzen können. Das ist wichtig! Denn wenn man weiß, dass man aus ehemals wertlosem Abfall (z.B. Verpackungskarton, Plastikflaschen) tolle Produkte herstellen kann, die man anschließend an Familie und Freunde verschenken oder vielleicht auch an Touristen verkaufen kann, ist dies ein guter Anreiz, um das eigene Verhalten langfristig zu verändern!

>>Aktuelle Informationen aus unserem EcoARTE-Projekt findest du hier: EcoARTE News.

Spende jetzt für EcoARTE!

Klick. Gefällt mir !schliessen
Powered by LikeJS
oeffnen