Navigation Menu

N_H.10 Unterstütze den ersten botanischen Garten Nicaraguas

Standort: León, Nicaragua

Schlagwörter: Umwelt, Bildung, Ökologie

Collage N_H.10Projektbeschreibung:

Mit der Gründung des ersten botanischen Gartens in Nicaragua im Jahr 2010 trägt das Projekt zum Schutz der Umwelt und der Artenvielfalt des Landes bei. Die Organisation veranstaltet zudem Workshops zu nachhaltiger Entwicklung, biologischer Vielfalt und dem Umgang mit natürlichen Ressourcen. Student(inn)en und Besucher(innen) werden über die Bedeutung von Umweltschutz informiert und sensibilisiert. Darüber hinaus betreibt die Organisation ökologische Landwirtschaft zu wissenschaftlichen Zwecken und entwickelt neue Anbaumethoden.

Aufgabenbeschreibung:

  • Die Aufgaben im botanischen Garten sind vielfältig und umfassen u.a. die Aufzucht von Pflanzen, die Mitarbeit in der Gärtnerei und im Gemüsegarten, die Instandhaltung der Wege und die Durchführung wissenschaftlicher Experimente
  • Unterstütze Workshops für Kinder und Familien über das Ökosystem und die biologische Vielfalt Nicaraguas
  • Hilf mit bei der Bewerbung des botanischen Gartens
  • Arbeitszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • Mindestzeitraum: 3 Monate (für Studenten der Agrarwissenschaften o.ä. ist ein kürzerer Aufenthalt möglich)
  • Spanischkenntnisse: Grundkenntnisse
  • Sonstige Voraussetzungen: Interesse an Umweltthemen, Pflanzen und Gartenarbeit; Interesse (gerne auch Kenntnisse) in ökologischer Landwirtschaft; Offenheit für interkulturelle Zusammenarbeit und Bereitschaft, neue Kenntnisse zu erlangen und zu lernen

Unterkunft, Leistungen und Kosten:

  • Unterbringung in einer Gastfamilie (ab 50 US$/Woche inkl. Frühstück) oder in einer WG (ab 35 US$/Woche)
  • Proyecto Mosaico sorgt für die Unterbringung, den Spanischunterricht sowie den Transport vom Flughafen zum Projekt und steht den Freiwilligen vor, während und nach dem Aufenthalt immer bei Fragen und Problemen zur Verfügung
  • Für unsere Arbeit und unsere Dienstleistungen erheben wir eine einmalige Teilnahmegebühr in Höhe von 250€ – unabhängig von der Dauer deines Aufenthaltes

Schau’ dir auch die ausführliche Projektpräsentation mit Fotos, Infos zu Unterkunft und Ort (PDF auf Englisch) an:

Interessiert? Hier geht’s zur…

Erstanfrage für deinen Einsatz

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.