Navigation Menu

G_G.01 Engagiere dich in einer Auffang- und Wiederauswilderungsstation in Petén

Standort: Petén, Guatemala

Schlagwörter: Umwelt, Bildung, Umweltbildung, Ökotourismus

collage_g_g-01. Projektbeschreibung:

Die guatemaltekische Organisation wurde mit dem Ziel gegründet, den illegalen Handel mit Wildtieren in der Region Petén zu unterbinden. Sie engagiert sich für Umwelterziehung und Nachhaltigkeit sowie für den Erhalt und die Erforschung bedrohter Tierarten und ihrer Lebenswelt. In der Auffangstation des Projektes können Freiwillige helfen, aus der Gefangenschaft gerettete bedrohte Tiere zu betreuen und ihre Wiederauswilderung vorzubereiten. Zudem können Freiwillige die Organisation dabei unterstützen, Umweltbildungsmaßnahmen umzusetzen und die guatemaltekische Bevölkerung und Touristen aufzuklären.

Aufgabenbeschreibung:

Freiwillige können folgende Aufgaben übernehmen:

  • Arbeit in der Auffangstation und im Bereich Auswilderung: Füttern und Pflege der Tiere; Behandlung verletzter oder erkrankter Tiere; Konstruktion von Käfiganlagen oder Behausungen; Erforschen von natürlichen Ernährungsgewohnheiten
  • Beteiligung an den sozialen Projekten und Umweltaktivitäten
  • Aktivitäten im Bereich Umweltbildung und Ökotourismus (selbst organisierte Ausstellungen, pädagogische Pfade oder pädagogische Aktivitäten)
  • Arbeitszeit: flexibel; Fütterungszeiten in der Auffangstation: 7:00-8:00 a.m., 11:00 a.m., 3:00 p.m.

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • Mindestdauer: 1 Woche
  • Spanischkenntnisse: Keine, aber Englischkenntnisse (meistgesprochen im Projekt)
  • Sonstige Voraussetzungen: Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Biologie (Flora und Fauna) oder Veterinärmedizin, in der Umweltbildung, in der Öffentlichkeitsarbeit, der Fotografie und/oder Web-Design wären sehr hilfreich

Unterkunft, Leistungen und Kosten:

  • Unterbringung im Projekt für 250 US$ in der ersten und 200 US$ in jeder weiteren Woche, inkl. Mahlzeiten.
  • Proyecto Mosaico organisiert deinen Platz in der Organisation, Spanischunterricht (Antigua) und hilft dir bei der Anreise zum Projektstandort und steht dir vor, während und nach dem Aufenthalt immer bei Fragen und Problemen zur Verfügung
  • Für unsere Arbeit und unsere Dienstleistungen erheben wir eine einmalige Gebühr in der Höhe von 250 € – unabhängig von der Dauer deines Aufenthaltes

Schau’ dir auch die ausführliche Projektpräsentation mit Fotos, Infos zu Unterkunft und Ort (PDF auf Englisch) an: 

Interessiert? Hier geht’s zur…

Erstanfrage für deinen Einsatz

Trackbacks/Pingbacks

  1. Guatemala - Das Land des ewigen Frühlings - Promosaico - […] Aus den Bergen, entlang verschlungener Passstraßen, vorbei an müllüberfluteten Hängen auf die längste gerade Straße Guatemalas, gesäumt von abertausenden…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.